Haus Welschstraße

Seit 2011 bieten wir eine ambulante Betreuung für 8 Menschen mit Behinderungen an.

Das Haus befindet sich am Rand von Waldfischbach-Burgalben und ist ca. 15 Gehminuten von der stationären Einrichtung Haus Moosalb entfernt. Direkt gegenüber vom Haus ist ein Supermarkt, in dem die Bewohner_innen einkaufen können. Zum Haus gehört ein schöner Innenhof, der im Sommer für gemütliche Grillabende einlädt. Das Haus bietet eine sehr familiäre Atmosphäre.

Für jede Bewohner_in steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung.

Das Haus ist in 2 Wohngemeinschaften aufgeteilt.

Der obere Stock bietet 3 Zimmer, Bad und Küche mit Sitzgelegenheiten.

Im unteren Stock gibt es insgesamt 5 Zimmer, Wohn-/Essbereich, Küche, Bad, Gästetoilette und ein kleines Bad mit Dusche. Außerdem gibt es ein Büro für die Mitarbeiter_innen, in dem auch die Nachtbereitschaft schläft.

Außerdem verfügt das Erdgeschoss über einen kleinen Wintergarten und einen großzügigen Eingangsbereich, der als allgemeiner Treffpunkt genutzt wird.

Die Bewohner_innen tragen für viele lebenspraktische Aufgaben selbst die Verantwortung, wie z.B. Wäsche waschen und aufräumen, einkaufen, kochen, Zimmer und Gemeinschaftsräume putzen.

Diese Aufgaben sind je nach Fähigkeiten und Neigungen verteilt.

Je nach Neigung und Fähigkeiten besuchen die Bewohner_innen entweder die WfbM oder die Tagesbetreuung im Haus Moosalb.