Haus Pfalzblick

Das Haus Pfalzblick wurde im Oktober 2000 neu eröffnet. Unsere Einrichtung befindet sich nahe dem Stadtzentrum Pirmasens in einem Wohngebiet.

Bildergalerie

Hier ist das Ausflugslokal „Forsthaus Beckenhof“ ein beliebtes Ziel. Aber auch Einkaufsmarkt, Friseur und Zahnarzt sind gut zu Fuß zu erreichen, sowie Kirchen, Sportplatz und Sportheim. Eine kurze Busfahrt in die Stadtmitte – Bushaltestelle befindet sich unterhalb unserer Einrichtung – ermöglicht den Besuch von Schwimmbad, Kino, Bücherei, Dynamikum usw.. Dabei sind auch Arztpraxen, Apotheken, Geschäfte u. ä. gut zu erreichen. Die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft (Inklusion) unserer Bewohner_innen innerhalb und außerhalb der Einrichtung wird unterstützt und gefördert.

In unserem Haus leben Menschen mit ganz unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen. Sie gehen tagsüber in die WfbM oder in die Tagesförderstätte LOGO!. Das Haus Pfalzblick bietet auf 4 Stockwerken Wohnraum für maximal 34 Menschen, überwiegend in Einzelzimmern. Dabei besteht das Angebot für Kurzzeitwohnen bzw. Kurzzeitpflege, um z. B. Familienangehörige zu entlasten. Außerdem bieten wir ambulante Betreuung und Soziotherapie auch für außerhalb unserer Einrichtung lebenden Menschen an.

Die Einrichtung und das Außengelände sind barrierrefrei angelegt, um diese selbstbestimmt nutzen zu können. Alle Zimmer haben direkten Zugang zu einer Nasszelle, die sich jeweils zwei Bewohner_innen teilen. Für jede Wohngruppe stehen zusätzlich Wohnzimmer mit Balkon oder Terrasse, Essbereich, Gruppenküche, Pflegebad sowie Funktionsräume zur Verfügung.